Plattbauch – Libellula depressa

Plattbauch

Plattbauch - Libellula depressa - an einer Blüte

Der Plattbauch (Libellula depressa) oder die Plattbauchlibelle besitzt einen breiten, platten Hinterleib,

HPlattbauch
HPlattbauch

Die Basis der Flügel ist dunkel gefärbt, bei den Vorderflügeln durch einen länglichen Fleck, bei den Hinterflügeln in Form eines großflächigeren Dreiecks.

einen 40 bis 45 mm langen Körper und ein Flügelspannweite von rund 70 bis 80 mm. Der Hinterleib der Weibchen ist gelbbraun mit schwarzen Zeichen, der der Männchen ist stumpf blau. Die Flügel sind durchsichtig, nur an der Basis dunkel eingefärbt.

Verbreitung in ganz Europa ohne den Norden, bevorzugt stehende, lehmige Gewässer.

Lebensweise: Der Plattbauch ist ein exzellenter, schneller Flieger. Sie ernähren sich von im Flug gefangenen Insekten, die sie mit ihren Beinen halten und im Flug auffressen.

Fundstellen

Literatur / Links für weitere Informationen

Juni 2020