Star - Sturnus vulgaris

Star

Star - Sturnus vulgaris im Schlichtkleid - in der Nähe eines Futterhäuschens

Star

Der Star (Sturnus vulgaris) ist heute einer der häufigsten Vögel der Welt. Er ist fast so groß wie die Amsel, der Schwanz ist deutlich kürzer. Die Körperlänge beträgt rund 20 cm.
Star-Männchen und Weibchen unterscheiden sich nur geringfügig.

Das Schlichtkleid des Stars – Herbst und Winter – ist schwärzliche mit metallisch grünem oder pupurnem Glanz und stark weiß getüpfelt, der Schnabel ist schwärzlich. Das Prachtkleid – entstehend im Frühjahr – ist dunkel metallisch schimmernd, der Schnabel ist gelb.

Vorkommen: Laubwälder, Gärten, Parks; Felder, Wiesen, Obst- und Weinbaugebiete; Teilzieher.

Star
Star

Verhalten: Allesfresser – Insekten, Kleintiere, Beeren und Früchte, Nahrungsabfälle des Menschen; Watschelt am Boden; ganzjähriger Gesang von erhöhter Warte vorgetragen, sehr variantenreich.

Brutzeit: April bis Juli; Höhlenbrüter in Spechthöhlen, Nistkästen, Mauerlöchern.

Fundstelle im Dreisamtal

Literatur / Links für weitere Informationen

November 2019